Aktuelle Corona-Infos

Liebe Eltern,
wie Sie vielleicht den aktuellen Meldungen entnommen haben, findet in den Schulen bis zum 31.01.21 kein Präsenzunterricht statt. Alle Kinder gehen ins Distanzlernen. Zudem bieten wir eine Notbetreuung für diejenigen an, die zu Hause nicht betreut werden können. Wir bitten Sie, Ihre Kinder nur im äußersten Notfall zur Notbetreuung zu schicken, wenn Sie wirklich keine andere Betreuungsmöglichkeit haben. In der Schule findet kein Unterricht statt.
Sollten Sie für Ihr Kind den dringenden Betreuungsbedarf haben, melden Sie dies bitte so schnell wie möglich über die schul.cloud Ihrer Klassenleitung, damit wir planen können. Einen genauen Zeitrahmen können wir noch nicht angeben. Ein offizielles Anmeldeformular zur Angabe der Tage und genauen Zeiten bekommen Sie, sobald es uns zur Verfügung steht.
Sollte Ihr Kind für die Zeit des Distanzlernens einen Laptop aus der Schule benötigen und Sie haben vor Weihnachten noch keinen neuen Vertrag unterschrieben, dann melden Sie sich bitte ab sofort bis morgen früh 10 Uhr über die schul.cloud bei Frau Raschke oder mir. Wir fertigen dann die Verträge aus. Diese können morgen am Donnerstag, den 07.01.21 im Zeitraum von 11:00 bis 12:00 Uhr am Fenster im Sekretariat abgeholt werden. Sollten Sie in diesem Zeitraum keine Möglichkeit zur Abholung haben, teilen Sie dies ebenfalls der Klassenleitung mit. Die unterschriebenen Verträge bringen Sie am Montag zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr wieder zur Schule und erhalten dafür ein Leihgerät.
Da einige Klassenlehrerinnen noch Material ausgeben werden, erhalten diese Klassen morgen ein Zeitfenster, wann und wo die Kinder das Material am Montag abholen können.
Genauere Informationen zum Ablauf stellt uns das Schulministerium im Laufe des morgigen Tages schriftlich zur Verfügung. Diese Infos leiten wir dann an Sie weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Nadine Jochheim-Schlüter