Grundschule Steinheim

Sie sind hier: Startseite > Schülerbeiträge

Schülerbeiträge

Der Wolf und das Kaninchen

In der Tierschule im Wald wurde ein Wettbewerb veranstaltet. Der Lehrer, ein schlauer Fuchs, sagte zu seinen beiden jungen Schülern, dem Wolf und dem kleinen Kaninchen: "Ihr müsst in drei Tagen 50 Haselnüsse gefunden haben!" Das kleine Kaninchen machte sich sofort fleißig ans Sammeln und Suchen. Der Wolf jedoch ging nach Hause und sagte zu sich: "Wer so klein ist, hat auch nur ein winziges Gehirn!" Er war sich ziemlich sicher, dass er zuerst alle 50 Haselnüsse beisammmen hatte. Das schlaue, kleine Kaninchen aber hatte bald alle Nüsse und meldete es dem Fuchs. Es hatte wirklich alle 50 Haselnüsse vor dem Wolf! Glücklich bekam es als Preis zwei große Möhren. Der Wolf lief beschämt nach Hause.

So besiegte der Fleiß die Faulheit.

Ende                Esther Ellinor Steinwart



Freundschaft

Freunde sind wichtig für mich. Freunde müssen zusammenhalten. Freunde müssen sich gegenseitig helfen. Sie müssen zusammenhalten. Und wenn sie auch mal streiten, sie vertragen sich bestimmt wieder. Daran erkennt man Freundschaft.

Wenn man sich öfter streitet, sich nicht mehr beachtet, eine richtige Freundschaft ist das nicht mehr. Sich gegenseitig beachten, sich gegenseitig helfen, das alles ist Freundschaft. Freundschaft ist wichtig.

Ohne Freunde wäre man richtig einsam. Freunde müssen Spaß zusammen haben. Ohne Freundschaft würde man viel weniger Spaß haben. Ohne Freunde hätte man auch nicht so viel zu tun. Auch wenn es nur ein Freund wäre, das Glück hätte man trotzdem. Jeder streitet sich mal, das ist klar, doch wenn man sich wieder verträgt ist es ja okay. Auch wenn manche denken sie würden auch ohne Freunde auskommen, dann täuschen sie sich, aber wirklich!

Jeder braucht Freunde, das kann man nicht abstreiten. Im Innern eines Menschen will jeder einen Freund. Auch wenn er behauptet er möchte keinen Freund. Er selbst weiß es ganz genau.  Kein anderer kann das für ihn entscheiden. Denn im Innern weiß man ganz genau, dass man gute Freunde braucht. Ohne Freunde hat man auch nur halb so viel Spaß. Wenn ein Freund umzieht, oder ähnliches, dann spürt man einen tiefen Schmerz in sich drin. Freunde sind der große Spaß im Leben, weil man sie einfach braucht.

Esther Steinwart             Klasse 2b


 

weiter zu:

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login